Winter bei uns

Rodeln und Spaß im Schnee
Nirgendwo anders haben sie die Gelegenheit unberührte Schneelandschaften zu entdecken, rodeln zu gehen oder gar einen Schneemann oder eine Schneeburg zu bauen. Am Bauernhof ist Platz genug für alle Aktivitäten im Schnee.

Handarbeiten
Im Winter zieht man sich am Bauernhof mehr in die warmen Stuben zurück und strickt, stickt. näht oder spinnt am Spinnrad. Bei etwaigen Kursen oder am Bauernhof direkt haben sie die Gelegenheit die Kunstwerke zu bewundern oder gar selbst welche anzufertigen.

Produkte erzeugen und vor allem Kekse backen
In der Vorweihnachtszeit gilt es vor allem das Feingebäck für Weihnachten vorzubereiten. Wenn sie Glück haben, dürfen sie sogar mithelfen und ein wenig mitnaschen.

Brauchtum und Tradition
Gerade die ruhige Zeit auf einer Landwirtschaft ist von Brauchtum erfüllt. Die Vorweihnachtszeit und Weihnachten, lassen a1te Kindheitserinnerungen voller Zauber wieder wach werden. Die Luft ist erfüllt von Weihnachtsduft und Weihnachtsliedern. Erst in der Faschingszeit werden die besinnlichen Gesänge von lustigen Volksweisen ersetzt.

Schifahren, Snowboarden, Touren gehen und Eislaufen sowie Langlaufen
Schigebiete und Loipen, sowie Eislaufplätze sind natürlich auch ganz in der Nähe.